Meldung

Wie geht es jetzt bis zur nächsten Bundestagswahl und danach weiter?

Öffentliche Diskussionsveranstaltung mit:

Elke Ferner im LSVD-Checkpoint, Mainzer Straße 44, 66121 Saarbrücken.

Sa. 5. März um 17 Uhr

 

Weiterhin Stillstand im Bundestag?

 

Nach der steuerrechtlichen Gleichstellung und der Verbesserung beim Adoptionsrecht Stillstand im Bundestag?

 

Was ist bis zur Bundestagswahl 2017 noch zu erreichen?

 

Wie kann die Situation in einer neuen Koalition deutlich verbessert werden?

 

Kann die Situation in einer anderen Koalition nach 2017 deutlich verbessert werden?

 

Nach der erfolgreichen Volksabstimmung in Irland und dem Urteil des amerikanischen Supreme Court waren viele sehr optimistisch, dass die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare kurzfristig auch in Deutschland den Bundestag passiert. In der Großregion SaarLorLux ist Deutschland das einzige Land, in dem die Ehe noch nicht geöffnet wurde.

 

Entsprechende Beschlüsse der Bundes-Parteitage der CDU und SPD im Dezember 2015 wurden nicht beraten.

Ist es nicht vielmehr so:

 

Entsprechende Beschlüsse wurden auf den Bundesparteitagen der CDU und der SPD im Dezember 2015 nicht beraten.

 

Als kompetente Politikerin haben wir Elke Ferner (MdB/SPD), eingeladen.


Elke Ferner ist Bundestagsabgeordnete für Saarbrücken, Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin und auch Fördermitglied des LSVD Saar.

 

 

Elke Ferner hat sich immer für die vollständige Gleichberechtigung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften eingesetzt und alle entsprechenden Forderungen kompetent unterstützt. Jetzt fordert sie die Freigabe der Abstimmung als Gewissensfrage für die Bundestagsabgeordneten.

 

Öffentliche Diskussionsveranstaltung mit: 

Elke Ferner im LSVD-Checkpoint, Mainzer Straße 44, 66121 Saarbrücken.

Sa., 5. März, um 17 Uhr

Eintritt frei.