Termin

Liebesrauschen

20.6.-25.6.2011, 21 Uhr, LSVD Saar in Kooperation mit dem Filmhaus, Mainzer Str.8

Französische Liebesgeschichten. Poetisch, sinnlich, träumerisch - vom Meer, dem Land, der Liebe und dem Leben...

Zwei Liebende sagen sich Lebewohl. Piano (César Domboy) zieht es nach Paris, Klarinette (Adrien Dantou) bleibt zurück in der Provinz. Über die Jahre scheinen sich die erwachsen werdenden Männer zu entfremden... Sensibel, dichterisch, durch Musik die Grenzen der erkennbaren Welt überschreitend, versetzt Michaël Dacheux´ mehrfach ausgezeichnetes Debüt SUR LE DÉPART uns in die Welt der ersten großen Liebe. Intensiv, verblüffend, aufrichtig.
LA DÉRADE von Pascal Latil erzählt auf magische Weise, dass Liebe größer sein kann, als das Leben selbst: Simon muss hinaus aufs Meer. An einem einsamen Strand heißt es Abschied nehmen, und so lieben sich die füreinander Bestimmten in den Dünen der Atlantikküste, bevor der ziehende Seemann seinem Geliebten das größte Geschenk macht, dass ein Mensch zu geben fähig ist...
CARNAVAL in einer Kleinstadt. Eine Nacht wie so viele andere... Aber am nächsten Morgen wird sich das Leben von Margaux, Louisa und Théo für immer verändert haben.
In CONSENTEMENT spielt Regisseur Cyril Legann nicht nur mit den erotischen Fantasien seiner Charaktere, sondern auch mit denen des Betrachters. Sinnlich, ungezügelt, überraschend.

Dramatisch, lustig, bi, hetero, homo, realistisch oder verträumt, alles da. SUR LE DÉPART ist die größte, kleine Liebesgeschichte seit langer Zeit." (Männer)

Die perfekte Einstimmung für den nächsten Kurztrip nach Frankreich. (Spartacus Traveler)

FRA/CHE, 2011, OmU