Termin

27.-29.Juni 2014: CSD SaarLorLux 2014

 

Vom 27 bis 29. Juni und damit einen Monat früher als üblicherweise veranstaltet der LSVD Saar den grenzüberschreitenden CSD SaarLorLux. Schirmfrau ist Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz. Trotz aller Fortschritte in der Gesetzgebung gibt es noch zahlreiche Ziele und den unbändigen Willen der Aktivisten_innen, bis zur völligen Gleichstellung mit heterosexuellen Menschen zu kämpfen. So erklärt sich das diesjährige Motto: DA IST NOCH LUST NACH OBEN!. Exakt 45 Jahre nach dem Stonewall-Aufstand wird die Community aus dem Saarland, aus Lothringen und Luxemburg mit Freunden_innen aus allen Himmelsrichtungen drei Tage lang demonstrieren, Flagge zeigen und feiern. Der CSD beginnt am Freitagabend mit der Kirmes-Disco im History und weiteren Warm-Up-Partys. Auf der traditionellen Podiumsdiskussion am Samstag auf der CSD-Bühne mit saarländischen Landespolitikern_innen wird es gerade darum gehen, inwieweit Beschlüsse der Politik im Alltag auch tatsächlich gelebt werden. Frommes Papier allein wird uns auf dem Weg zur vollumfänglichen Anerkennung nicht voranbringen. Zum Straßenfest am Samstag und Sonntag wird sich die Mainzer Straße in eine Regenbogenallee verwandeln. Live-Acts auf der Bühne sind unter anderem Daphne de Luxe, die Lentzen Band, die Gaydelight-Kultband Die Grafenberger, Viviens Helene Fischer Show sowie Nick & June, die gerade mit ihrem Album Flavor & Sin haben aufhorchen lassen. Zudem wird ein viel umjubeltes Heimspiel von Melitta van Cartier erwartet. Kochend heiß wird es am Samstagabend bei der Gay Pride Party in der Garage. Die große Parade durch die Saarbrücker Innenstadt am Sonntag startet in diesem Jahr an der Ludwigskirche. Symbolträchtig werden wir mit tausenden Freunden und Sympathisanten über Saar-Brücken gehen und uns zu neuen Ufern aufmachen.

 

 

Freitag 27.Juni 2014 startet der CSD in Saarbrücken mit den Warm up Parties.

 

Samstag 28. Juni und Sonntag 29.Juni 2014 veranstaltet der LSVD Saar ein großes Straßenfest im Szene Quartier Mainzer Straße in Saarbrücken, mit politischer Podiumsdiskussion und mitreißenden Show-Acts auf der Open-Air-Bühne. Die Saarbrücker Szene-Wirte servieren die Getränke auf der Festmeile an ihren originellen Ständen.

 

Samstag 28. Juni 2014, 22 Uhr, findet die legendäre Gay Pride Party in der Saarbrücker Garage statt.

 

Sonntag 29. Juni 2014, 15 Uhr, große Parade durch die Innenstadt von Saarbrücken und anschließend Abschlusskundgebung mit Straßenfest in der Mainzer Straße.