Meldung

Wessen Segen brauchen wir? - Evangelikale und Homoheiler

Vortrag von Simon Günther vom Projekt "Mission Aufklärung"

Am Samstag 12.April, um 19:30 Uhr, im LSVD-Checkpoint

In Deutschland gibt es eine Handvoll Gruppierungen, die sich offen für die Umpolung Homosexueller einsetzen.

Sie wollen Homosexuelle, die unter Ihrer Orientierung leiden, zur Heterosexualität mit fragwürdigen Methoden verändern, sie von der Homosexualität heilen.

Zumeist entstammen diese Gruppierungen dem fundamental-evangelikalen Umfeld.

Der Ursprung dieser Bewegung liegt in den USA. Weltweit setzen sich derartigen Gruppen gegen die Bürgerrechte von Homosexuellen ein.

Ihre Ideologien sind Grundlage für die Anti-Homogesetze in Russland und Afrika.

Einen Überblick gibt uns Simon Günther vom Projekt "Mission: Aufklärung"

 

Wessen Segen brauchen wir? - Evangelikale und Homoheiler

Vortrag von Simon Günther

Samstag 12.April 2014

19:30 Uhr

LSVD-Checkpoint, Mainzer Str.44, 66121 Saarbrücken