Programm 2010

Programm 2010

 

//1. Januar - Konzeptdiskussion

Bei dieser speziellen Versammlung diskutieren wir unser Konzept für 2010 in dem wir alles festhalten, was wir sein und tun wollen. Das ist die Gelegenheit seine großen Ideen miteinzubringen!

 

 

//22. Januar - Casino Royale

Ein muss für alle Fans von casinösem Vergnügen: Unser "Casino Royale"-Abend! Ihr könnt in jedem Fall Poker lernen und spielen, dazu gibt's die passende musikalische Untermalung und vielleicht auch die Möglichkeit "auf... Gold" zu sezten. Stilechte Abendgarderobe ist erwünscht - aber kein muss.

 

 

//19. Februar - DJ Battle

Angst vor lahmer Musik? Beim "DJ Battle" liegt es in deiner Hand! Um die Vielfalt der Musikstile zu feiern bekommt jeder die Gelegenheit seine mitgebrachte Musik (USB, CD, DVD, etc.) über eine Zeitspanne aufzulegen. Die im Tanzschweiß getränkte Menge kürt schließlich die beste DJ-Performance mit einem generösen Preis! Ja, der Text übertreibt ein wenig, also keine falsche Scheu.

 

 

//5. März - Familie Megalon geht aus: Café Kostbar

Ab 19 Uhr ist für uns im Café Kostbar in Saarbrücken reserviert (Nauwieserstraße 19 in Saarbrücken). Die Getränke sind dort recht günstig, es herrscht in der Regel eine lockere Atmosphäre und es ist eher ein bisschen abgeschieden. Für alle die nicht wissen wie sie dorthin kommen gibt es die Möglichkeit sich vor dem Checkpoint zu sammeln. Max wartet dort bis 19.15 und führt dann alle ans Ziel. Für alle die später kommen werden wir eine Handynummer und die Adresse vom Café Kostbar hinterlassen.

 

 

//26. März - Es lebe der Frühling

Damit sich alle endlich mal auf den Frühling einstellen können werden wir gemeinsam ein bisschen österliche Stimmung aufkommen lassen. Eier bemalen und Hasen basteln ist angesagt - eben mit unserer speziellen eigenen Note...

 

 

//16. April - 1 Million Calory Party

Die bösen Kalorien! Immer wieder versuchen einige verzweifelt sie zu reduzieren, Reiswaffeln und Salat als Waffen im Kampf gegen die Energielieferanten. Wir drehen den Spieß um und beschäftigen uns mit dem Thema indem wir versuchen die übelsten Kalorienbomben zu bauen. Auch wenn das Ziel an einem Abend eine Million Kalorien zu sich zu nehmen vielleicht etwas hoch gesteckt ist, bleibt unsere Karamelcreme sicher ein guter Weg sich dem anzunähern.

 

 

//1. Mai - Maiwanderung

In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder eine Aktion am ersten Mai. Wie genau unsere Route aussieht und was der Notfallplan für Regen ist besprechen wir auf der nächsten Versammlung am 21. März. Da hat dann außerdem jeder die Möglichkeit Routen für die Wanderung vorzuschlagen.

 

 

//7. Mai - Familie Megalon geht aus: Stiefelbräu

Für 19 Uhr reservieren wir im Stiefelbräu (Am Stiefel 2 in Saarbrücken) am St. Johanner Markt. Für alle die nicht wissen wie sie dorthin kommen gibt es die Möglichkeit sich vor dem Checkpoint zu sammeln. Max wartet dort bis 19.15 und führt dann alle ans Ziel.

 

 

//14. Mai - Farbexplosion

Graustufen scheinen modisch oft attraktiv aber was ist mit den Farben passiert? Frühling und Sommer verleiten uns dazu Farbe zu bekennen und das Grau hinter uns zu lassen. Greift in die farbgewaltigsten Fächer eures Kleiderschranks und rutscht auf dem nächsten Regenbogen zu uns. Angedacht sind ein Regenbogenbild, Spiele mit viel Farbe und eine bunte Verköstigungsaktion.

 

 

//4. Juni - Familie Megalon geht aus: Eiscafe Jesolo

Unser Ausweichtermin im Juni führt uns ins Eiscafe Jesolo in Saarbrücken (Nähe Karstadt). Wie der Name schon sagt gibt es dort leckeres Eis, dazu gibt's dann hoffentlich angenehme Abendtemperaturen. Obwohl es sehr schwer ist das Jesolo zu übersehen, gibt es die Möglichkeit sich vor dem Checkpoint zu sammeln. Max wartet dort bis 19.15 und führt dann alle ans Ziel.

 

 

//18. Juni - Verköstigungsabend: Sandwichbitch

Sensationelle Sandwichsoßen und kuriose Kombinationen...

 

 

//2. Juli - Halberg Open Air & Familie Megalon geht aus: Strandausflug

Am Nachmittag sind wir beim Halberg Open Air anzutreffen. Im Anschluss ist geplant gemeinsam einen "Strandausflug" zu machen. Ab 19 Uhr treffen wir uns beim Big Island an der Bismarckbrücke, wenn sich genug Leute begeistern lassen wird unter anderem Volleyball gespielt...

 

 

//23. Juli - CSD Vorbereitungen

Kleidercheck und letzter Schliff für die Planung unserer Teilnahme an der CSD Parade.

 

 

//25. Juli - CSD Parade

Nicht nur "laut und schrill" ist der CSD sondern auch jung und bereit Präsenz zu zeigen. Wie genau unsere Teilnahme aussieht ist noch in Planung aber fest steht schon mal: Wir sind mit dabei! Die Gelegenheit einfach zuzuschauen oder sogar gleich in Kontakt zu kommen.

 

 

//6. August - Familie Megalon geht aus: Viva Zapata

Das Viva Zapata (beim Filmhaus) liegt direkt auf dem Weg zum Checkpoint, neben Getränken gibt es dort auch die Möglichkeit etwas zu essen und bei gutem Wetter auch im Außenbereich zu sitzen. Für alle die nicht wissen wie sie dorthin kommen gibt es die Möglichkeit sich vor dem Checkpoint zu sammeln. Dort wartet jemand bis 19.15 und führt dann alle ans Ziel, für Nachzügler bleibt eine Kontaktnummer zurück.

 

 

//20. August - ¿Gay pasa?

Spanischer Mottoabend mit Tapas, Tanzkurs und spezieller Palermorunde.

 

 

//3. September - Familie Megalon geht aus: Stiefelbräu

Für 19 Uhr reservieren wir im Stiefelbräu (Am Stiefel 2 in Saarbrücken) am St. Johanner Markt. Für alle die nicht wissen wie sie dorthin kommen gibt es die Möglichkeit sich vor dem Checkpoint zu sammeln. Max wartet dort bis 19.15 und führt dann alle ans Ziel. Für alle die später kommen werden wir eine Handynummer und die Adresse vom Café Kostbar hinterlassen.

 

 

//10. September - Lichtspiele

Wunderschöne Lichtspiele werden diesen Abend begleiten. Thema: Vögel und Käfige.

 

 

//1. Oktober - Familie Megalon geht aus: Stiefelbräu

Für 19 Uhr reservieren wir im Stiefelbräu (Am Stiefel 2 in Saarbrücken) am St. Johanner Markt. Für alle die nicht wissen wie sie dorthin kommen gibt es die Möglichkeit sich vor dem Checkpoint zu sammeln. Max wartet dort bis 19.15 und führt dann alle ans Ziel. Für alle die später kommen werden wir eine Handynummer und die Adresse vom Café Kostbar hinterlassen.

 

 

//8. Oktober - British Tea Party

Tee und Kekse, die Queen, Familienstammbaum Collage und eine kleine Lesung...

 

 

//15. Oktober - Kino "Patrick 1,5"

Am Freitag 15. Oktober wird um 19.30 im Filmhaus der schwule Film "Patrick 1,5" gezeigt. Wir treffen uns um 19 Uhr am Checkpoint und gehen gemeinsam in den Film. Danach geht es wieder zurück ins Checkpoint.

 

 

//22. Oktober - Familie Megalon geht aus: Alex Brasserie

Ab 19 Uhr ist für uns in der Alex Brasserie in Saarbrücken reserviert (Bahnhofstraße 38 in Saarbrücken). Für alle die nicht wissen wie sie dorthin kommen gibt es die Möglichkeit sich vor dem Checkpoint zu sammeln. Dort wartet jemand bis 19.15 und führt dann alle ans Ziel. Für alle die später kommen werden wir eine Handynummer und die Adresse der Alex Brasserie hinterlassen.

 

 

//5. November - Familie Megalon geht aus: Alex Brasserie

Ab 19 Uhr ist für uns in der Alex Brasserie in Saarbrücken reserviert (Bahnhofstraße 38 in Saarbrücken). Für alle die nicht wissen wie sie dorthin kommen gibt es die Möglichkeit sich vor dem Checkpoint zu sammeln. Dort wartet jemand bis 19.15 und führt dann alle ans Ziel. Für alle die später kommen werden wir eine Handynummer und die Adresse der Alex Brasserie hinterlassen.

 

 

//19. November - Weihnachtliche Einstimmung - so viel zu Antiwinter

Wir richten uns schon mal auf den dunkelsten Teil des Jahres ein, basteln Engelchen und was uns sonst noch so einfällt...

 

 

//26. November - Familie Megalon fällt aus!

Wegen Renovierung findet an diesem Abend leider kein Treffen statt.

 

 

//3. Dezember - Familie Megalon fällt aus!

Weil die Räumlichkeiten bereits belegt sind findet an diesem Abend leider kein Treffen statt.

 

 

//17. Dezember - Familie Megalon fällt aus!

Weil die Räumlichkeiten bereits belegt sind findet an diesem Abend leider kein Treffen statt.

 

 

//18. Dezember - Weihnachtsfeier

Mit ungeprobtem Impro-Krippenspiel, Chor, Mistelzweig und was sonst noch zu dazugehört.